Usedom

Usedom Geschichte:

-im 8. und 9. Jahrhundert durch Slawen besiedelt
-1140: erstmals urkundlich erwähnt
-Mitte 13. Jahrhundert: Hauptresidenz der Herzöge von Pommern
-1475 und 1688: Stadt bei Großfeuer komplett zerstört

 

Sehenswürdigkeiten:

-Anklamer Tor
-Marienkirche
-Zecheriner Brücke
-Ruine der Hubbrücke Karnin

www.stadtinfo-usedom.de

Oder-Neißeradwege ⁄ Touren


Usedom - Zittau (11 Tage)

Usedom - Zittau (11 Tage) Sie haben die Möglichkeit, von der reizvollen Ostseehalbinsel Usedom im hohen Norden bis nach Zittau an der tschechischen Grenze im Süden zu radeln. Viel erholsame Natur liegt an Ihrem Weg: das Wasser des Stettiner Haffs, das der Oder mit ihren Altarmen und das der romantischen Neiße. Ganz unterschiedliche landschaftliche Gebiete erwarten Sie mit Nationalparks und Landschaftsgärten. Halten Sie Ausschau: Seeadler, Schwarzstörche und Mehlschwalben könnten über Ihnen kreisen! Sie passieren Orte wie Görlitz, Frankfurt (Oder) und Guben, deren weit zurück reichende Geschichte durch ihre Lage an alten Handelswegen bzw. Flussfurten geprägt ist. Halten Sie inne an dem Sehenswerten am Wegesrand wie an alten Burgfrieden und Umgebindehäusern!
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 554.00 € p.P.

Zittau - Usedom (11 Tage)

Zittau - Usedom (11 Tage) Bei diesem Routenvorschlag radeln Sie den Oder-Neiße-Radweg fast in seiner gesamten Länge innerhalb Deutschlands von Zittau im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien bis nach Usedom auf Usedom entlang. Auf einer Strecke von über 500 km fahren Sie vom Zittauer Gebirge durch die Lausitz, die Muskauer Heide, das Sorbenland, an Braunkohletagebauen vorbei, durch das Oderbruch, den Nationalpark Unteres Odertal und durch die Ueckermünder Heide. Sie erreichen das Stettiner Haff und bald darauf die Halbinsel Usedom, wo Sie an den breiten Stränden und in den schönen Seebädern der Ostsee erholsames, maritimes Flair genießen können.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 554.00 € p.P.

Zittau- Neißequelle - Usedom (12 Tage)

Zittau- Neißequelle - Usedom (12 Tage) Bei diesem Routenvorschlag radeln Sie den Oder-Neiße-Radweg in seiner gesamten Länge von der Neißequelle im tschechischen Nová Ves bis nach Usedom entlang. Auf einer Strecke von über 600 km fahren Sie vom Iser- und Zittauer Gebirge durch die Lausitz, die Muskauer Heide, das Sorbenland, an Braunkohlentagebauen vorbei, durch das Oderbruch, den Nationalpark Unteres Odertal und durch die Ueckermünder Heide. Sie erreichen das Stettiner Haff und bald darauf die
Halbinsel Usedom, wo Sie an den breiten Stränden und in den schönen Seebädern der Ostsee erholsames, maritimes Flair genießen können.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 635.00 € p.P.