Schwedt

Moderne Industriestadt

Bundesland: Brandenburg
Einw.: 36.000

Schwedt/Oder, Hauptort der Uckermark, gilt als Tor zum Nationalpark Unteres Odertal. Ab hier beginnt eine naturnahe Auenlandschaft mit einem Reichtum an Flora und Fauna, der in Mitteleuropa Ohnegleichen ist. Besuchen Sie in Schwedt den restaurierten Wasserturm oder schlendern Sie durch den Park Monplaisir mit nach Entwürfen von George Wilhelm Berlischky 1778–1780 errichtetem Lust- und Jagdschloss.



http://www.schwedt.eu

Oder-Neißeradwege ⁄ Touren


Zittau - Schwedt (7 Tage)

Zittau - Schwedt (7 Tage) Mit dem Isergebirge im Rücken radeln Sie von Zittau aus nordwärts bis zum Nationalpark Unteres Odertal. An Ihrer Strecke liegen architektonische Kleinode wie Zittau, UNESCO-Weltkulturerbestätten wie Görlitz und der Bad Muskauer Park des Fürst Pückler sowie urwüchsige Naturlandschaften wie das Oderbruch. Eine ehemals abgeschiedene Grenzregion offenbart seine romantische Schönheit!
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 348.00 € p.P.